Das Glück kommt von allein

 In Gesundheit

Glück… ein simples Wort; 5 Buchstaben. Aber was steht hinter diesem Wort?

Ich habe Menschen in meinem Umfeld befragt. Dabei wurde klar, wie wenig Gedanken wir uns darum machen, solange wir nicht unglücklich sind. Doch ist Glück tatsächlich nur die Abwesenheit von Unglück?

Glück ist Gesundheit, ist Liebe und Übermut. Glück ist Chemie, ein Cocktail aus Hormonen. Glück ist Kraft. Glück ist Familie und Freiheit, Selbstverwirklichung, und Struktur, Harmonie und Unsortiertheit. Es ist zerstörbar und ohne Frieden nicht möglich. Glück ist unabdingbar für ein erfülltes Leben.

Hermann Hesse sagte, „wer lieben kann, ist glücklich“. Wer liebt, hat den Zugang zu sich selbst gefunden. Nur so ist es möglich, sich im tiefen Gefühl der Nähe einem anderen Menschen zu zeigen. Diese Verbundenheit erzeugt Zufriedenheit. Die wiederum Gelassenheit, welche innere Stärke und Gesundheit hervorbringt.

Im Umkehrschluß heißt das, Glücksmangel macht krank. …und genau da beginnt unser Problem. Wir haben die Fähigkeit verloren, uns selbst zu lieben und ersticken das Glück somit Tag für Tag im Keim. Wir hetzen zu Terminen, nehmen uns Zeit für die Bedürfnisse Anderer, schaffen Raum, um noch mehr Aufgaben erfüllen zu können, um am Abend erschöpft ins Bett zu sinken, wo wir häufig schlaflos die Nacht verbringen. Haben wir uns das Leben so vorgestellt, als Kinder, als junge Erwachsene? Wollten wir wirklich werden wie unsere Eltern?

Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftige ich mich in meiner Praxis. Hier finden wir gemeinsam Lösungen, um den ersten Tag vom Rest Ihres Lebens anzusteuern.

Das Glück liegt im Detail…

Ihre Kristin Bethke